Montag, 30. Dezember 2013

Rechtzeitig fertig geworden: Der geheimnisvolle Feathered Star-Quilt

Jetzt muss ich endlich Bilder vom fertigen Quilt hier posten. Über drei Monate Arbeitszeit, mit Umzug dazwischen...und er ist rechtzeitig zum ersten Weihnachtsfeiertag fertig geworden. Das Label hab ich am selbigen Tag Morgens drangenäht. Mittags wurde er übergeben. Leider hat die Zweit nicht gereicht ihn komplett von hand zu quilten, deshalb hab ich die Musterblöcke in der Naht gequiltet, etwas Freihandstippeln um den Stern und ein 2inch -Raster um die handgequilteten Ornamente zu verbinden.
"Wofür habe ich denn eine der besten Quilt-Nähmaschinen" dachte ich mir, als die Zeit immer knapper wurde...und es ging hervorragend!! Die Janome Horizon ist einfach ein Hammer!!!

Eins habe ich gelernt...es hat grundsätzlich Spass gemacht, sehr viel sogar!! Dank Esthers Millers unschlagbaren Werkzeugen und ihrer Technik ist quilten von Hand für mich zu einer reinen Freude geworden. Ich kann es grundsätzlich nicht leiden einen festen Termin zur Fertigstellung zu haben, egal ob nähen, spinnen oder drechseln. Deshalb: NIE!! WIEDER EIN QUILT IN SO KNAPPER ZEIT FERTIGSTELLEN!! NIE WIEDER!!!
Aber schön war´s irgendwie trotzdem...;-)

Auf diesem Weg hoffe ich Ihr hattet alle ein friedvolles Weihnachtsfest und für das kommende Jahr wünsche ich Euch alles nur erdenklich Gute!!!




Kommentare:

  1. So ein Riesenteil in so kurzer Zeit so super hinzugekommen...Wahnsinn! So ganz gut kann ich die Quiltdetails nicht erkennen, aber ers sieht so fein aus, dass nicht mal Esther selbst das in dieser Zeitspanne hinbekommen hätte. Inzwischen ist das Maschinenquilten in Kombination mit Handquilten absolut erlaubt und anerkannt. Also weiter so!!! LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Boah, was für ein schönes Teil!!!
    Ich finde es toll, wie vielseitig Du kreativ bist.
    Das mit dem Termin kann ich nur zu gut nachvollziehen.....ich fühle mich dann unter Druck und dann leidet die Kreativität.
    Ich wünsche dir ein gutes 2014 und bin gespannt, was Du uns noch alles so zeigen wirst.
    LG Tine

    AntwortenLöschen