Samstag, 5. Mai 2012

Amy

Hier ist nun Amy, fertig ist sie schon seit Montag, aber ich habe es jetzt erst geschafft, sie Euch vorzustellen. Sie ist stehend 23 cm gross und aus Antik Kurzhaar-Sparse Mohair von Blümmel genäht.
Ich mochte dieses Fellchen mit dem dunklen Untergrund. Den Schnitt habe ich selbst entworfen.
Gefüllt ist sie mit Fiberfill und Schafwolle. Die Pfoten und Sohlen sind aus Suedine.
Nach dem nähen habe ich ihr Fellchen kräftig mit einer Effilierschere ausgedünnt und Farbakzente mit
Pastellkreiden gesetzt, damit sie etwas fleckig wirkt.

Ich mag den Schnitt und ein Brüderchen ist für sie auch geplant, allerdings werde ich den Schnitt etwas abändern und Arme und Beine etwas dicker machen.
Ich habe etwas gekämpft mit dem Kopf, erst war die Stirn etwas zu "steil" und das Kopfmittelstück zu breit. Die Form daraus gefiel mir absolut nicht, wirkte irgendwie "kauzig". Dann, nach etwas grübeln, änderte ich die Stirn, machte sie flacher und Mittelstück schmaler und dann passte es für mich. Die Äuglein werde ich, denke ich, auch etwas größer machen beim nächsten...aber ich mag die Kleine seeeehr....

Kommentare:

  1. Hallo Chris,
    ich finde Amy sehr gelungen!!!
    Die Größe der Augen passt eigentlich recht gut und durch die schönen Schattierungen im Gesicht werden sie wunderbar unterstützt!
    Leider wird nur das erste Bild durchs anklicken größer.....ich muss doch immer alles ganz genau betrachten *gg*
    Bin auch schon mächtig gespannt auf das Ergebnis aus der Bastelpackung!!!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagnachmittag,
    Tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris,

    ein ganz großes Kompliment für Deine Amy! Sie sieht bezaubernd aus und sollte dringend ein Geschwisterbärchen bekommen - ihr Blick ist einfach zum Dahinschmelzen! Mehr davon! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Bezaubernd fiel mir auch nur ein! Was fuer wunderschöne Handwerkskunst!

    AntwortenLöschen