Donnerstag, 15. März 2012

Darf ich vorstellen: der Bommel...

...den ich letzte Woche nach einem Schnitt von Christine Freiling genäht habe. Sie macht soo schöne Bärchen und es ist eine Freude zu sehen, mit wieviel Herz sie bei der Sache ist

Hier ein Link zu ihrer Homepage

http://www.frechbaeren.de/

und zu ihrem Blog

http://sophies-dailys.blogspot.com/




Sooo, jetzt werd ich ein neues Bärchen von Christine in Angriff nehemen...

Kommentare:

  1. Ach Du jeeeeee ... ist das ein süßer, kleiner Fratz ... und soooooo ein tolles Näschen. Ich bin ganz hin und wech :-)

    Gratulation zum Blog!

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, schön dich in der Bloggerwelt zu treffen und der Name verbunden mit den Spindeln ist doch eher selten... Werde gerne bei dir reinsehen. Ansonsten bist du wohl in Meinberg zu treffen. Bis dahin LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chris,

    das ist ja süß, danke! :o)

    Schön, dass Du die Bloggerwelt mit Deinem Blog bereicherst, ich komme gerne wieder zu Besuch vorbei! Und auf Deinen Carlie bin ich natürlich schon sehr gespannt. Der Bommel ist Dir toll gelungen!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend,
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt mußte ich aber mal fix schauen...bin ja doch neugierig ;O)
    Ist er das...der erst ??? Wow, supi geworden...wenn ich da an meinen ersten denke "ubs"
    Und wie ich gesehen hab, warst du mitlerweile schon sehr fleißig ;O)))) Schönes Sache, mach man weiter so !!!
    Ganz liebe Grüße
    die Babs

    AntwortenLöschen